0

Computer Aided Works IMPRESSUM

KONTAKT

PRESSE


Musterbau

Dokumentation und Qualitätssicherung in der Laserproduktion

Um die Dokumentation und Qualitätssicherung in der Fertigung zu standardisieren, war die Firma ALPHA LASER auf der Suche nach einer passenden Software-Lösung. Entschieden hat man sich für das flexible System Computer Aided Works, das sich optimal an die spezifischen Anforderungen anpassen lässt..

Klicken Sie bitte hier um mehr zu lesen.

Elektrische Prüfung

Prüfungen der elektrischen Sicherheit oder die elektrische Inbetriebnahme von Geräten oder Baugruppen stellen einen wesentlichen Baustein der Qualitätssicherung dar. Mit Computer Aided Works (CAW) parametrisieren Sie Prüfstände und archivieren die Messwerte in einer Datenbank.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier .

Gewindeschneiden

Hier wurde mit Computer Aided Works (CAW) ein Arbeitsplatz zum Gewindeschneiden aufgebaut. Er besteht aus einem Motor inklusive Steuerung, einer biegsamen Welle und einem Monitor inklusive Client-PC für die Darstellung der Arbeitsanweisung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier .

Pick-to-light

Die Synchronisierung der Prozessanzeige mit dem Werker findet bei Computer Aided Works (CAW) durch die angebundene Peripherie statt. CAWs P2L System schaltet bei korrekter Materialentnahme den Folgearbeitsschritt weiter.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier .

Pendelarbeitsplatz

Eine Lichtschranke kombiniert mit Computer Aided Works steuert die Bewegung der beiden gegenläufigen Fließbänder. Der Monitor am Arbeitsplatz visualisiert die nächsten Arbeitsschritte und parametrisiert die angebundenen Werkzeuge.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier .

Schrauber

Hier ist ein Elektroschrauber an Computer Aided Works (CAW) angebunden. Der Schrauber verfügt über eine Ethernetschnittstelle und kann somit leicht integriert werden. Der Monitor zeigt dem Werker das Bild mit der nächsten Verschraubung, gleichzeitig parametrisiert CAW den Schrauber entsprechend.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier .

Wie der Winnender Weltkonzern Kärcher seine neue Montagelinie für Bodenreinigungsgeräte geschaffen hat. Der innovative Bereich
wurde FC Zukunft getauft – FC steht für Floor Care (Bodenpflege) – und gilt als „Industrie 4.0“- Vorzeigeprojekt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier .